Gärtneraktionen und Besonderes 2017
Januar        März       April        Mai      Juni
Zurück zur Übersicht 2017

 

13.5.: Auf den Spuren der Heil- und Wildkräuter

 

Das Frühjahr ist fortgeschritten, viele Kräuter sind schon erntereif!

NAJEHA ABID von der Anstiftung (Link zur Information) vermittelte uns in diesem tollen Workshop wichtiges Grundwissen: wo liegen die Hauptmerkmale, um ein Kraut sicher zu erkennen; wie kann ich ähnliche Pflanzen unterscheiden; welche Teile sind wirksam und auf welche Weise; wann können die Kräuter geerntet werden und wie sind sie zu verwenden: frisch oder getrocknet, als Saft, Tee oder Gemüse, als Tinktur oder Salbe?

Anschließen haben wir einen Salat genossen aus gut zehn verschiedenen Kräutern, die Najeha aus ihrem biologisch angelegten Garten aus Göttingen mitgebracht hatte; die Grundlage dabei bildeten Karotten.

Als Zugabe wurden verschiedene Kräutertees aufgebrüht, die ebenso herrlich schmeckten wie der Salat selbst und das von Naheja gebackene Kräuterbrot.

Ganz herzlichen Dank, Najeha Abid, für deinen über zwei Stunden währenden Workshop, den du mit sicht- und spürbarer Begeisterung abgehalten hast!